• Buecher
  • Campus der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
  • Chemie-Flaschen
  • Drehohrofen
  • G25
  • Halle 15.1
  • HS5
  • ICH Studierende im Labor
  • Lehre
  • Studierende im Labor

Aktuelles

Was die Himbeere im Müsli mit einem Ziegelstein gemeinsam hat

22.06.2020 -

Getrocknete Himbeeren und Ziegelsteine, da gibt es Gemeinsamkeiten? Mehr als man denkt, weiß Dr.-Ing. Nicole Vorhauer-Huget vom Institut für Verfahrenstechnik der Uni Magdeburg. Sowohl getrocknete Himbeeren als auch Ziegelsteine sind nämlich Ergebnisse eines uralten Herstellungsprozesses: der energieintensiven Trocknung poröser Materialien. Und genau diesen Herstellungsprozess möchte die Verfahrenstechnikerin verbessern.

mehr ...

Dr.-Ing. Marcus Wenzel mit Otto-Hahn-Medaille ausgezeichnet

18.06.2020 -

Der Verfahrenstechniker Marcus Wenzel, Alumnus des Max-Planck-Instituts für Dynamik komplexer technischer Systeme Magdeburg, hat im Rahmen seiner Promotion ein neuartiges chemisches Verfahren entwickelt und optimiert, mit dem sich Synthesegas für die Herstellung von Methanol oder Kraftstoffen zukünftig effizient aus nicht-fossilen Ausgangsstoffen wie Kohlendioxid und Solarenergie gewinnen lässt. Jetzt wurde ihm im Rahmen der Jahresversammlung der Max-Planck-Gesellschaft die Otto-Hahn-Medaille verliehen. Damit würdigt die MPG seine herausragenden Leistungen als Doktorand des Magdeburger Max-Planck-Instituts.

mehr ...

"Maria-Weber-Grants" verliehen / Hans-Böckler-Stiftung fördert herausragende junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

18.05.2020 -

Die Hans-Böckler-Stiftung unterstützt mit Fördermitteln herausragende junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an Universitäten bei ihrer Hochschulkarriere. Die "Maria-Weber-Grants" geben drei Hochschulbeschäftigten die Möglichkeit, sich für einige Zeit stark auf ihre Forschungsarbeit zu konzentrieren - eine wesentliche Voraussetzung dafür, um eine feste Professur zu erhalten. Die jetzt zum dritten Mal verliehenen Grants dienen dazu, für ein bis zwei Semester eine Teilvertretung für die Lehrverpflichtungen der Geförderten zu finanzieren. Dafür wendet das Begabtenförderungswerk des Deutschen Gewerkschaftsbundes 120.000 Euro im Jahr auf. "Maria-Weber-Grants" werden jährlich ausgeschrieben und richten sich an Habilitanden sowie Juniorprofessorinnen und -professoren aller Fachrichtungen.

mehr ...

Forschung gegen Verschwendung

18.05.2020 -

Corona zum Trotz wurde in diesem Jahr trotz der Absage der Veranstaltung Ladies Night for Women in Engineering Sciences am 23.04.2020 der Nachwuchspreis LADIES NIGHT AWARD FOR YOUNG TALENTS IN ENGINEERING SCIENCES an Frau Babette Tecklenburg verliehen.

mehr ...

[1] | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 vor