Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Berufsbörse am Julianum Helmstedt - Ich werde Verfahrenstechniker!

29.01.2018 -  Am 24. Januar 2018 war wieder einmal Berufsbörse am Gymnasium Julianum in Helmstedt angesagt. Die FVST präsentierte sich mit einem Stand und bei mehreren Diskussionsrunden mit den Schülern.

Prof. Kai Sundmacher startet mit einem Heimspiel als echter Helmstedter und der Frage, wie wir und die Schüler als nächste Generation die Energiewende in Deutschland zum Erfolg führen.

Jede Menge Möglichkeiten für schlaue Köpfe, zum Beispiel als Ingenieur für Umwelt- und Energietechnik nachhaltig die Kurve zu bekommen - weg von Öl und Gas und hin zu erneuerbaren Ressourcen.

Dr. Andreas Voigt hatte in seiner Runde zum Thema "Biologie und Systemtechnik - Wie passt das zusammen?" natürlich die Biosystemtechnik im Sinn. Wie man biologische Prinzipien für die Impfstoffherstellung, die Umstellung von verfahrenstechnischen Prozessen auf Biorohstoffe und Zellen als neue smarte Produktionssysteme nutzen kann, das konnte auch manchen Schüler beeindrucken. Die Praktikumskataloge waren da schnell verteilt.

 

180126_FVSTStand_Julianum_AVKS_Jan2018Bild: Dr. Andreas Voigt und M. Sc. Karsten Rätze am Infostand der FVST im Julianum Helmstedt.

Und zum Abschluss konnte M. Sc. Karsten Rätze als ausgebildeter Magdeburger Verfahrenstechniker und ehemaliger Julianer natürlich gut erklären, wie das so geht, mit der Entscheidung nach dem Abitur hin zum richtigen Studium. Als ausgezeichneter Absolvent der OVGU, DECHEMA-Preisträger und Jungforscher mit Promotionsziel konnten die Schüler mit Karsten Rätze den Karriereweg gut nachverfolgen.

Natürlich wurden auch wieder gern FVST-Taschenwärmer in die Hosentaschen gesteckt, die kalten Tage kommen ja noch. Und wenn es wieder wärmer wird, werden uns ganz sicher einige Schüler zum Campus-Day besuchen, um endgültig festzustellen: Die FVST in Magdeburg, das ist ein guter Platz zum Studieren!

Vielen Dank an die Lehrer und insbesondere an das Schüler-Team der 6. Klasse vor Ort im Julianum für die gute Betreuung inklusive Namensschildchen, Wegbegleitung, Kaffee- und Kuchenservice! Da kommen wir gern wieder!

Letzte Änderung: 29.01.2018 - Ansprechpartner: Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Manuela Dullin-Viehweg