Neues Dekanat der Fakultät für Verfahrens- und Systemtechnik

05.10.2016 -  

Wechsel der Führungsebene an der Fakultät für Verfahrens- und Systemtechnik

Dekanat 2016 -FVST
von links: Prof. E. Tsotsas, Prof. D. Thévenin, Prof. E. Specht  (Foto: FVST)

 

Der Fakultätsrat hat auf seiner Sitzung am 30.08.2016 ein neues Dekanat gewählt. Prof. Dr.-Ing. habil. Dominique Thévenin ist seit 1. Oktober 2016 neuer Dekan der Fakultät für Verfahrens- und Systemtechnik.

Als Stellvertreter wurden Prof. Dr.-Ing. habil. Evangelos Tsotsas als Prodekan und Prof. Dr.-Ing. Eckehard Specht als Studiendekan gewählt.

Die Amtsperiode des neuen Dekanats beträgt vier Jahre.

Letzte Änderung: 14.10.2021 - Ansprechpartner: Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Manuela Dullin