Schüler besuchen die Verfahrenstechnik-Labore

17.10.2016 -  

Zwischen Taschenwärmer und Tiefkühlpizza: Schüler besuchen Verfahrenstechnik-Labore

Schüler besuchen die Labore der Verfahrenstechnik
Foto: FVST

 

Junger Besuch in den alten Hallen: Im Rahmen der diesjährigen Herbst-Uni haben sieben Schülerinnen und Schüler der zwölften Klasse die Chance genutzt, die Versuchshallen des Institutes für Strömungstechnik und Thermodynamik zu erkunden. Sie haben verschiedene Brennapparate in der Verfahrenstechnik und deren industrielle Anwendung kennen gelernt.

Die Doktoranden am Lehrstuhl haben den Schülern das wissenschaftliche Ziel der Prozesssimulation an Schacht- und Drehrohröfen mit kleinen Experimenten veranschaulicht. Die angehenden Abiturienten können das neue Wissen über Wärmeübergänge durch Leitung, Konvektion und Strahlung auf ihren Alltag übertragen: so werden sie sich beim Zubereiten der nächsten Tiefkühlpizza bestimmt erinnern, weshalb bei gleicher Backdauer mit Umluft eine geringere Temperatur als bei Ober-/Unterhitze benötigt wird.

Einen Einblick in das Spektrum der Fakultät für Verfahrens- und Systemtechnik erhielten die Schüler anhand eines Taschenwärmers. Das sind Latentwärmespeicher, in denen die Wärme „verborgen“ gespeichert wird. Die unterkühlte Flüssigkeit befindet sich in einem metastabilen Zustand und benötigt einen Auslöser, um in den bei Raumtemperatur energetisch günstigeren Zustand der festen Phase überzugehen. Dieser Auslöser ist das Knicken des Metallplättchens. Die beim Phasenwechsel frei werdende Kristallisationsenergie sorgt schließlich bei den Schülern für warme Hände über den Winter.

Einige der Besucher werden sich vielleicht im MINT-Praktikum an der OvGU wiederbegegnen, wo sie den spannenden Fragen von Wärme, Strömung und Partikeltechnologie weiter auf den Grund gehen können, und vielleicht sind sogar ein paar künftige Studierende der Verfahrenstechnik unter ihnen.

Ansprechpartner M. Sc. Jakob Seidenbecher, Institut für Strömungstechnik und Thermodynamik (ISUT)

Tel.: +49 391 67-57073, Email: jakob.seidenbecher@ovgu.de

 

Letzte Änderung: 14.10.2021 - Ansprechpartner: Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Manuela Dullin