ContiVir mit dem "Innovationspreis 2021 der deutschen BioRegionen" ausgezeichnet

30.11.2021 -  

Innovative Forschung zur Herstellung von viralen Impfstoffen und Gentherapien

ContiVir, eine geplante Ausgründung aus dem Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme Magdeburg, ist für seine Forschungsarbeiten und die Entwicklung eines Aufreinigungstools zur Behebung von Impfengpässen mit dem "Innovationspreis 2021 der deutschen BioRegionen" ausgezeichnet worden. Mit dieser nationalen Auszeichnung werden herausragende Ideen und Patente mit hohem wirtschaftlichem Potenzial auf dem Gebiet der modernen Biotechnologie gewürdigt.


SARS-CoV-2-PartikelSARS-CoV-2-Partikel, die mit der sterischen Ausschlusstechnik von ContiVir gereinigt und in präklinischen Versuchen getestet wurden. Die antigenen Spike-Proteine sind auf der Oberfläche der Virionen deutlich sichtbar, hier durch Transmissionselektronenmikroskopie dargestellt. © Max-Planck-Institut Magdeburg

 

Quelle: MPI Magdeburg

 

Letzte Änderung: 05.12.2021 - Ansprechpartner: Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Manuela Dullin